Gekämpft und doch verloren…

Posted by Cari on March 4, 2010

Was schreibt man nun als Glead wenn man auf den Scherbenhaufen seiner Gilde zurückblickt? Einer Gilde, für die man nahezu 5 Jahre lang gekämpft, gelacht, geweint und die man schlussendlich doch verloren hat?

Vielleicht ein “warum?” Oder soll es ein “bye an alle die dabei waren” werden? Oder doch lieber ein langer schwafeliger Abschiedspost? (Den vermutlich schlussendlich eh niemanden interessiert?) Naja, vielleicht interessiert es ja doch, immerhin hat “prodigium” eine doch recht lange Reise hinter sich. Fusioniert im Sommer 08, mit dem Ziel doch einwenig anders, besser zu sein als andere, hat Prodigium mehr als eine der teilweise recht altgedienten Gilden sterben sehen. Ja, man konnte sogar ein wenig stolz sein, das leise Gefühl zu haben es doch ein bisschen besser gemacht zu haben als die anderen.

Scheinbar nicht? Es war schwer die letzten Monate, den Spagat zwischen familiär und anspruchsvoll zu biegen. Man überspannt den Bogen, wenn man feststellen muss daß man sich nicht tief genug gebeugt habt wenn einem genau die Spieler verlassen,weswegen man überhaupt versucht hat ihn zu spannen.

Wenn genau die Spieler, weswegen man “Opfer” gebracht hat, sich nicht mit einem Wort des Abschiedes an diejenigen wenden können die zurück bleiben. Wenn schulterzuckend in Kauf genommen wird daß man ja eigentlich nicht so, aber dann schlussendlich halt doch…weil die anderen ja auch.  Ja, es schmerzt Prodi sterben zu sehen, es schmerzt zu erkennen daß man sich für die falschen Ziele verkauft hat.

Aber es gibt ja noch die anderen, für die es sich gelohnt hat zu kämpfen, die vielleicht stolz waren, Teil dieser Gilde gewesen zu sein. Und genau diesen Leuten muss gesagt werden: bye, es war eine wirklich schöne Zeit mit Euch.

Prodigium ist tot, und was passt besser als die letzten Worte von Arthas Menethil?   ”At long last, no king rules forever my son…” ” I see… Only darkness… before me…”

Freeeeze !

Posted by Ninta on February 15, 2010

Ein wenig geknickt waren wir letzte Woche schon, als wir die Frostwyrmdame unverrichteter Dinge wieder verlassen mussten. Daher war für uns klar, diese Woche muss sie liegen! Nach anfänglichen Line up Problemen (meine ehrliche Meinung zum Karneval lasse ich hier mal weg!) und einer Taktikumstellung konnten wir letzendlich doch jubeln. Im fünften Try, natürlich mit einer Runde Zerg, ging sie dann doch down. Glückwunsch an Alle.

Fehlt nun nur noch Arthas himself. Mal schauen wielang wir für den Scourge Lord brauchen.

P.S.: Ach ja. Und ich konnte endlich meine Quest für Shadowmourne abschließen! Fehlen “nur” noch die 50 Splitter. :D

The Kingslayers

Posted by Ninta on February 14, 2010

Manchmal fragt man sich, wieviel Pech kann man eigentlich an einem Abend haben!? Nach den ersten paar Trys haben wir endlich mal einen guten Try, Heiler WoW Crit Error. hmmmm…nun gut! Ein paar Trys und verzweifelten Stoßgebeten Richtung allen möglichen Göttern später, Pizzalieferant klingelt. Ok, halbe Stunde Pause und erstmal ein Paar von uns am Mitternachtssnack einwerfen! Nun aber! Frisch gestärkt ran an die Sache! 70% … 40% … ok noch sieht alles Gut aus. Erste down. Zweite down. … WTF! was denn nun los? Rezz, Ankh alles was geht und dann ZERGEN!!! Irgendwie haben wir es dann doch noch geschafft den Scourge King auf die nötigen 10% zu zergen. Irgendwie mal wieder typisch für uns, wir machen erstmal eine halbe Stunde Pause und dann klappt es auch mit dem Nachbarn … äääähhhhh Encounter.

Abschließend kann man aber sagen, dass es ein wahrlich knackiger Encounter ist. Nett designed, aber mit einer etwas lästigen Phase Eins. Warten wir mal was die Hardmodes so bringen. :)

P.S.: Der gute Ghost war unsere moralische Unterstützung im Geiste, daher darf er natürlich nicht auf unserem Screen fehlen! :)

Anub’arak Hardmode down

Posted by Gnimsch on January 29, 2010

Frohe Weihnachtszeit und guten Rutsch wünscht Prodigium!

Posted by Cari on December 21, 2009

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten eine schöne Weihnachtszeit, hoffentlich erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins (Addon-) Jahr 2010!

Eure Prodigium

 

Merry Christmas!

Schluss mit beobachten!

Posted by Gnimsch on October 28, 2009

Nachdem wir am Montag erfolgreich Yogg-saron mit einem Wächter besiegt haben, stellten wir uns am Dienstag nochmals Algalon und konnten diesen im zweiten Versuch zum aufgeben zwingen. Natürlich ist es nicht mehr die Herausforderung die es noch war als es kein Coliseum gab, aber trotz allem ein schöner Erfolg für unsere Gilde. Auch hier soll nicht unerwähnt bleiben das es ein Horde First Kill auf Taerar ist.

algalonkill2

Unwürdig!

Posted by Gnimsch on October 22, 2009

Neue Woche, neue ID und neue Trys. Nachdem wir gestern gut durch die ersten Hardmodes Bosse im Coliseum gekommen sind, haben wir uns heute nochmals unserer Nemesis von letzter Woche angenommen, diesmal mit 8 Trys mehr als in der vorigen ID (46).
So richtig weitergekommen sind wir jedoch trotzdem nicht, bis wir uns dazu entschlossen haben die Taktik umzustellen, was den Effekt brachte das die Zwillinge mühelos im zweiten Try mit der neuen Taktik down gingen. Zurückblickend möchte man sagen das wir uns selbst das Leben etwas zu schwer gemacht haben, aber wer keine Fehler macht wird auch nicht stärker. Nun bleibt also noch die letzte Herausforderung im Coliseum übrig Anub’arak. Stay tuned

Mehr Bäume, größerer Waldbrand!

Posted by Gnimsch on October 21, 2009

Nachdem wir diese Woche Zeit übrig hatten um Ulduar mehr Aufmerksamkeit zu widmen als in anderen Wochen. Sind wir zu den letzten beiden Wächtern marschiert die wir noch nicht im Hardmode besiegt hatten, Freya und Mimiron. Nachdem wir uns durch die anderen Bosse geschlagen haben sind wir am Montag direkt bei Freya angekommen und haben diese relativ mühelos im 1st Try besiegt. Ein Horde First Kill ;) damit es nicht unerwähnt bleibt.

Am Dienstag richteten wir unsere Aufmerksamkeit dann auf Mimiron, nach ein paar Abstimmungs und Übungstrys sind wir dann knapp am Enrage gescheitert, konnten dies im nächsten Try wettmachen und haben Mimirons Roboter zerstört bevor die Selbstzerstörung den Raum vernichtet hat.

Somit konnten wir das letzte nötige Siegel looten das uns fehlte um den Raum von Algalon zu öffnen. Diesen haben dann gleich einen Besuch abgestattet und konnten die erste Stunde an Ihm üben.

Faction Champions down (Hardmode) 3/5

Posted by Sharturka on October 12, 2009

2gsppaa

10 gegen 25 wirkt ja auf den ersten Blick etwas unfair und schaut
man etwas genauer hin ist es das auch. Die 10 Champions der Allys haben echt mal nen gutes Ausdauer Equip und nehmen wirklich krasse Aufputschmittel.
Am gestrigen Sonntag war es dann aber soweit und nach ein paar Schwierigkeiten konnte die Horde unseren Sieg bejubeln.
Nun sind als nächstes die beiden geflügelten Zwillinge dran, mal schauen wie lange die uns aufhalten werden.

Stay Tuned…

Biester und Dämonen im Hardmode

Posted by Sharturka on September 21, 2009

Und wieder einmal ein paar Neuigkeiten aus dem Raid Dschungel.
Wir stellten uns in der Arena den Northrend Beasts im Hardmode und nach einem kurzen aber spannenden Kampf gingen sie schließlich down.
Es dauerte dann auch nicht lange bis der nächste Gegner vor uns im Staub lag, der schreckliche Lord Jaraxxus.
Alle seine Fähigkeiten konnten uns nicht stoppen!

Wollen wir hoffen das uns die Faction Champions nicht allzu lange aufhalten werden.

Screen folgt…